Oberflächenveredelung - Futurafloors GmbH - Landhausdielen | Vinyl Designdielen | Terrassendielen und Zubehör

beginne beim Boden
Gestalte dein Leben,
Direkt zum Seiteninhalt

Oberflächenveredelung

Gestalten Sie Ihren individuellen Traumboden.

Neben den Standardoberflächen farblos und weiß geölt (WOCA) bietet Ihnen die Futura Floors die Möglichkeit auf allen „naturbelassenen“ Oberflächen mit gefasten Kanten, die folgend aufgeführten Oberflächenveredelungen an.



Die verschiedenen Arten der Oberflächenveredelung:
Bürsten

Beim Bürsten wird die naturbelassene, glatte Oberfläche des Holzes mechanisch gebürstet, hierdurch entsteht eine fühlbare Holzstruktur.
Anräuchern

Durch das Anräuchern von Eiche reagiert Gerbsäure in der Oberfläche mit Ammoniak. Hierdurch verändert sich der Farbton zu einem warmen, mittleren Braunton. (Eindringtiefe ca. 1 mm)
Ölen

Oxidativ Ölen ist ein natürlich matter Oberflächenauftrag.  Das Öl dringt in die Oberfläche ein und schützt diese somit. Resultat: eine natürliche und matte Oberfläche für einen Naturholzboden.
Farbig ölen

Farbig Ölen ist das gleiche Verfahren wie farblos Ölen, jedoch ist das Öl mit Farbpigmenten versehen, welche sich vor allem in den Maserungen und Jahresringen festsetzen.
Hartwachsölen

Eine endgeölte Oberfläche erreicht man durch das Hartwachsölen.  Im Gegensatz zur oxidativen Öloberfäche welche in das Holz eindringt, bildet das Hartwachsöl eine Filmschicht an der Holzoberfläche.
Bürsten/Beizen/Kälken

Bürsten/Beizen/Kälken ist ein intensiver und farbiger Oberflächenauftrag, welcher sich in der Struktur des Holzes festsetzt. Als Finish und Schutz der Beize/Kalkpaste muss die Oberfläche noch geölt werden.
Bürsten/Laugen

Die Holzlauge reagiert mit den natürlichen Holzinhaltsstoffen. Hierdurch verändert sich die Farbe des Holzes. Als Finish und Schutz der Lauge muss die Oberfläche noch geölt werden.
Lackieren

Alternativ zu den Öloberflächen gibt es das Lackieren. Diese Oberflächenveredelung macht sich durch einen seidenmatten, geschlossenen Film an der Oberfläche bemerkbar.
Oberflächenveredelung geölt:
ÖL
Farblos geölt WOCA
Neutral geölt WOCA (3-fach)
Weiß geölt 5% WOCA
Weiß geölt 22% WOCA
Extra Weiß geölt 118 WOCA
Extra Grau geölt 314 WOCA
Walnuß geölt 119 WOCA
Antik geölt 349 WOCA
Schwarz geölt 120 WOCA
BEIZEIN, LAUGEN, KÄLKEN & ÖL
Gebürstet, Weiß gebeizt & Weiß geölt 22% WOCA
Gebürstet, Weiß gebeizt & Farblos geölt WOCA
Gebürstet, Treibholzlauge Grau & Farblos geölt WOCA
Gebürstet, Weiß gebeizt & Schwarz 120 geölt WOCA
Gebürstet, Antik gelaugt & Schwarz 120 geölt WOCA
SONDERTÖNE
Artide (gebürstet)
Sole (gebürstet)
Montagne (gebürstet)
Macchiato (gebürstet)
Deserto (gebürstet)
Fuma (gebürstet)
Terra (gebürstet)
Antique (nur bei LHD 3-Schicht Eiche Provence)
Oberflächenveredelung endgeölt/lackiert:
HARTWACHSÖL
Farblos hartwachsgeölt matt OSMO #5261
Farblos hartwachsgeölt seidenmatt OSMO #5204
Farblos hartwachsgeölt WOCA
Sehr leicht weiß hartwachsgeölt OSMO #5253
Leicht weiß hartwachsgeölt OSMO #5206
Weiß hartwachsgeölt OSMO #5215
Extra weiß hartwachsgeölt OSMO #5269
Extra weiß hartwachsgeölt WOCA
Grau hartwachsgeölt OSMO #5260
Braun hartwachsgeölt OSMO #5209
Antik hartwachsgeölt OSMO #5225
LACK
Farblos seidenmatt UV-lackiert
Weiß transparent seidenmatt UV-lackiert
Futura Floors GmbH
Industriestraße 11a  
96114 Hirschaid, Germany
fon: +49 (0)9543 418 09-0
fax: +49 (0)9543 418 09-19

mail: info@futurafloors.de
web: www.futurafloors.de

Zurück zum Seiteninhalt